Naturschutzwanderung zum Ossinger am Sonntag, 25.08.2019

Datum

Naturschutz | 25. August 2019

Naturschutzwanderung zusammen mit der Sektionswandergruppe
Sonntag, 25.08.2019
Zum Ossinger

Königstein – Ossinger – Neuhaus, ca. 14 km

Mittagessen in der fettgedruckten Ortschaft.

Abfahrt: Nbg. Hbf. 08:43 Uhr mit Tagesticket 10+T, 20,30 €
Zugfahrt bis Hersbruck, Weiterfahrt mit Bus 446 bis Königstein

Leitung: Alfred Kellermann, Telefon: 0911-470 7803
E-Mail: naturschutz@dav-noris.de

Treffpunkt mindestens 15 min. vor Abfahrt in der Mittelhalle des Hauptbahnhofs.
Bitte eventuelle Preis und Fahrplanänderungen beachten!

Der Ossinger ist eine 651,1 m ü. NHN hohe Erhebung der Fränkischen Alb im Landkreis Amberg-Sulzbach, südwestlich von Königstein. Es ist der höchste Berg der Hersbrucker Alb. Politisch gesehen befindet sich der Ossinger in der Oberpfalz, geographisch auf der Fränkischen Alb.