Venediger Höhenweg mit Manfred Brendl vom 21.07. - 25.07.2019

Datum

Bergsteigergruppe | 21. Juli 2019 - 25. Juli 2019

Venediger Höhenweg mit Manfred Brendl

Termin: 21.07.2019 - 25.07.2019

Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Venediger Höhenweg - Süd

Zwischen Naturparadies und Himmel
Vendiger Höhenweg

Zwischen Naturparadies und Himmel

Der Mittelpunkt im Naturwunder Venedigergruppe ist der Großvenediger (3.662 m), für den Initiator der Erstersteigung des Grossvenedigers Ignaz von Kürsinger die treffliche Bezeichnung „Weltalte Majestät“ prägte. Durch die schönsten Gebiete, den „Herzkammern“ dieser immer noch großartig vergletscherten Gebirgsgruppe, führt Dich der Venediger Höhenweg.

Durch die schönsten Gebiete, der vergletscherten Gebirgsgruppe führt der südliche Venediger Höhenweg von Berghütte zu Berghütte beginnend in Prägraten.

Der Südabschnitt des Venediger Höhenweges erstreckt sich vom Wanderparkplatz Ströden bis zum Ortsteil Bichl (beides in 9974 Prägraten am Großvenediger). In acht Etappen kommst Du so unmittelbar an 13 wunderschönen Hütten und Almen vorbei.

Der Nordabschnitt des Venediger Höhenweges ist ein atemberaubend schöner und anspruchsvoller Weg im Antlitz des Großvenedigers (3.662 m) hoch über dem Tauerntal.

Teilnehmer: max. 8

Gehzeit: max. 5 Std./Tag
Gebühr: 35,- Euro

Anmeldung bis 10. Juni 2019
Anmeldung und Leitung:
Manfred Brendl, Tel.: 0911-412805
E-Mail: bergsteigergruppe@dav-noris.de

Überweisung von 35,- Euro im voraus auf folgendes Konto:

Kontoverbindung: Commerzbank AG:
IBAN: DE62 7608 0040 0104 0261 00, BIC: DRES DE FF760
Kontoinhaber: Sektion Noris
Verwendungszweck: Tourenbezeichnung und Name des Teilnehmers